TSV Saxonia

TSV Saxonia: Freizeit- & Seniorensport

Start der Herbst-Lauf-Saison

Am 18. September 2016 startete Thomas Beer beim 19. Hiddestorfer Rübenlauf. Der Fünf-Kilometer-Lauf ging durch den Ort Hiddestorf und die dortige Feldmark. Bei strahlendem Sonnenschein reichte es zu einer Zeit für Thomas von 21:54 Minuten was Platz 2 in der AK 50 und Platz 29 in der Gesamtwertung bedeutete. Insgesamt 134 Läufer waren am Start.

Am 9. Oktober 2016 war Thomas Beer bei kühlen und winterlichen +1 Grad aber mit verbeserter Form beim Wettberger Volkslauf an der Startlinie. Für die 5,2 Kilometer Strecke benötigte er 21:19 Minuten. Platz 4 in der AK50 und Platz 19 in der Gesamtwertung waren das Ergebnis. Die Ziellinie in einem gut besetzten Rennen überquerten 205 Läufer.

Am 23. Oktober 2016 Heimspiel beim Ricklinger Volkslauf. Am Vortag mußte noch die Strecke des 5000m-Laufs geändert werden, das lag daran, dass ein großer Baum im Bereich des Aegir Bades auf die Strecke gefallen war, der Lauf verlängerte sich dadurch um 300m. Bei bestem Herbstwetter und einer Superstimmung auf der Anlage des TUS Ricklingen konnte Thomas Beer seine Wettberger Form bestätigen und kam nach 21:57 Minuten ins Ziel. Platz 3 in der AK50 und Platz 28 in der Gesamtwertung standen zu Buche. 180 Läufer standen an der Startlinie. Nicht unerwähnt soll bleiben, dass der beste Läufer eines Ricklinger Vereins über diese Strecke diesmal vom SV Aegir 09 kommt. Rikard Ullmann, AK30, passierte die Ziellinie nach 21:40 Minuten.

Ihre Freizeitplanung

Die TSV Saxonia 1912 e.V. bietet Ihnen eine Fülle von Möglichkeiten Ihre Freizeit aktiv und kreativ zu gestalten.

Von den "per-pedes Sportarten" bis zum ausgleichenden Bogensport, über die gemeinsamen Veranstaltungen der einzelnen Gruppen oder des Gesamtvereins finden Sie bei uns viele Arten des Breitensports, bestimmt auch etwas für Sie. Und sollte es einmal regnen, so gibt es die Möglichkeit, diverse Hallen zu nutzen oder die gemütliche Geselligkeit in unserem Clubhaus zu genießen. Das angrenzende Naturschutzgebiet ist übrigens hervorragend geeignet für Touren und Tagesausflüge, mit anschließenden Brunch oder Kaffee und Kuchen.

Unser Clubhaus ist das Vereinslokal und dort haben Sie die Möglichkeit große Sportveranstaltungen zu sehen. Alle Pflichtspiele von Hannover 96 sogar auf Großleinwand.

Der Freizeitsport, in verschiedenen Sparten, ist ein wichtiger Bestandteil des Vereins.

Freizeit-Fussball

Komm vorbei

In den Sommermonaten (April bis September) wird auf der Clubanlage am Mühlenholzweg am Mittwoch ab 18:45 Uhr trainiert bzw. gespielt.
In den Wintermonaten (Oktober bis März) wird ebenfalls auf der Clubanlage trainiert, dann aber samstags ab 13:00 Uhr.

Kontakt

Paul Koziura
paul.koziura@tsv-saxonia.de

Seniorensport bei der TSV SAXONIA

Sie und Er, fit ab 60

Auch die TSV SAXONIA hat sich mit dem demographischen Wandel der Gesellschaft seit geraumer Zeit beschäftigt und im Frühherbst 2008, für interessierte Damen und Herren, die Sport-Gruppe SIE & ER, FIT AB 50 gegründet.
Eine speziell für den Seniorensport ausgebildete Übungsleiterin stellt jeden Donnerstag von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr in der Sporthalle 08 RICKLINGEN, Mühlenholzweg 6, ein spezielles Trainingsprogramm für die älteren Menschen zusammen, bei dem niemand überfordert wird und die Freude an der Bewegung im Mittelpunkt steht. Bei regelmäßiger Teilnahme soll man eine Fitness erreichen, die den immer älter werdenden Menschen bei ihrem alltäglichen Lebensablauf zugute kommt und sie bis ins hohe Alter fit hält.

Und das berichtet die Übungsleiterin Sonja Steingräber:
„Diese Gruppe besteht aus Männern und Frauen die jeden Donnerstag von 10:00 bis 11:30 Uhr vormittags (auch in den Sommerferien) in der Sporthalle bei 08 Ricklingen trainieren.

Die Gruppe zeichnet sich durch ihre gute Gemeinschaft und Zusammenhalt aus. Jeder neue Teilnehmer und Teilnehmerin ist gern gesehen und wird in der Gruppe gleich aufgenommen. Das Training macht den Teilnehmern sehr viel Spaß, da es auch so gestaltet ist, dass jeder nach seiner individuellen Leistung mitmachen kann.

Das Trainingsprogramm wird abwechslungsreich gestaltet und ist auf dem Grundstein Gesundheitstraining - Präventionsgymnastik ausgelegt.
Den Teilnehmern liegt sehr viel an der Gruppenarbeit, alle sind regelmäßig dabei und bringen auch immer gute Laune mit. Dieses ist eine Voraussetzung, um Erfolge bei sich selbst zu erkennen und die Kommunikation in der Gemeinschaft zu fördern. Bei dieser Gemeinschaft gibt es viel Spaß und auch natürlich viel Schweiß. Dieses ist eine gute Kombination um wiederzukommen.

Lust bekommen? Schauen Sie mal vorbei.“

Zur weiteren Teilnahme muss lediglich die Vereinsmitgliedschaft erworben werden, eine Kursgebühr wird nicht erhoben!

Kontakt

Übungsleiterin Sonja Steingräber
Telefon: +49 (0) 511 / 47 32 38 99
und für Rückfragen in der Geschäftstelle, donnerstags von 18.00 bis 19.30 Uhr
Telefon: +49 (0) 511 / 44 98 476
info@tsv-saxonia.de

Walking

Die sportlichere Variante des Gehens

Ausdauertraining besitzt aufgrund seiner günstigen Auswirkung auf das Herz-Kreislaufsystem und den Stoffwechsel und der damit verbundenen kardioprotektiven Wirkung einen hohen Stellenwert im Rahmen eines gesundheitssportlich orientierten Trainingsprogramms. Dabei haben sich die sogenannten "per-pedes Sportarten" wie beispielsweise Walking bzw. Jogging als natürlichste körperliche Aktivitäten wegen der relativ einfachen Bewegungsausführung, des geringen materiellen Aufwandes und des hohen kardiovaskulären Trainingseffekts bei gleichzeitig geringer Druckbelastung des Herzens etabliert.

Walking, die sportlichere Variante des Gehens, wird in der Literatur als eine "sanfte" Ausdauertrainingsform beschrieben, die einen ausreichenden Trainingsreiz bei gleichzeitig geringer Überlastungsgefahr gewährleistet.

Walking scheint insbesondere für den Sport-Neu- bzw. -Wiedereinsteiger sowie ältere Personen mit geringerer Leistungsfähigkeit eine nahezu ideale Bewegungsform zu sein. Walking ist also insbesondere ein guter Einstieg in eine aktivere Lebensgestaltung, die bereits über eine relativ geringe Anhebung der körperlichen Leistungsfähigkeit zu einer deutlichen Reduzierung des kardiovaskulären Risikos führen kann.

Probieren Sie es aus

Jeden Dienstag, ab 18.00 Uhr ab Sportplatz TSV Saxonia

Kontakt

Elke Leonhardt
Tel.: +49 (0) 511 / 453484

Jogging (Lauftreff)

Ausdauertraining Jogging

Für leistungsfähigere Personen ist Jogging in der Regel die günstigere, da effektivere Sportart. Für Gesundheits- oder Freizeitsportler im mittleren Leistungsbereich ist auch - beispielsweise abhängig vom Geländeprofil - eine Mischung aus Walking- und Joggingphasen sinnvoll.

Probieren Sie es aus

Jeden Dienstag, ab 18.00 Uhr ab Sportplatz TSV Saxonia

Kontakt

Paul Koziura
paul.koziura@tsv-saxonia.de

Trainingszeiten

Walking Dienstag nach Absprache ab Sportplatz TSV Saxonia
Lauftreff Dienstag ab 18:00 Uhr ab Parkplatz BLZ
Freizeit-Fußball Sonnabend ab 13:00 Uhr Sportplatz TSV Saxonia
Sie und Er, fit ab 60 Donnerstag 10:00 - 11:30 Uhr Halle 08 Ricklingen

nach oben

 
Saxonia-Ball 2017 Sparkassen-Sportfonds Hannover

SPONSOREN

Amorosa - Italienische Spezialitäten

Auto Bartels Häger GmbH

Bowhunter World

KAMS Gebäude - Dienste GmbH

Melzer Malereibetrieb GmbH

Klaus Dieter Meyer - Gas, Wasser & Heizung

Andreas Oggianu - Glasreinigung

Dachdeckermeister Bernd Schuchardt

© TSV Saxonia 2017 • Webdesign: noethel.com